Guter Auftakt für dritte Jugend

Sep 19, 2016 Jugend

Guter Auftakt für dritte Jugend

Im Lokalderby gegen Darmstadt 98 konnten Fabian, Florian und Simon zwei Punkte für unseren Verein holen. Nach größerem Kampf konnten Fabian und Florian das Doppel mit 3:2 gewinnen. In den Einzeln gewann Fabian klar, aber ebenso klar verlor Florian am Nebentisch. Simon konnte eine 2:1 Satzführung knapp nicht zum Sieg verwerten, damit war der Zwischenstand 2:2. In den nächsten Einzeln waren die Rollen diesmal vertauscht: Florian gewann in drei Sätzen, Fabian verlor aber auch 0:3 gegen den gegnerischen Spitzenspieler. „Neuzugang“ Simon holte mit einem 3:1 Sieg seinen allerersten Sieg in einer regulären Tischtennis-Halbrunde und sorgte so für die 4:3 Führung, die Florian – ebenfalls in vier Sätzen – auf 5:3 ausbaute. Simon musste sich in seinem letzten Einzel des Spiels der gegnerischen Nummer 1 geschlagen geben, so dass nun Fabian um Sieg oder Remis spielen musste. Er löste die Aufgabe mit einem 3:0 Sieg sehr souverän und sicherte so die Punkte für das Johannesviertel.

Zum Spielbericht bei Click-TT