Monat: November 2016

Eine schöne Momentaufnahme – Die 3. Herren-Mannschaft ist mit 16:0 Punkten Tabellenführer

Die Blau-Gelben konnten ihre Erfolgsbilanz in der 2. Kreisklasse Gr. 1 in dieser Woche auf 8 Siege in Folge ausbauen und behielten damit ihre weiße Weste ohne einen Verlustpunkt.

Bereits am Dienstagabend bezwangen die Darmstädter, die diesmal ohne ihren Spitzenspieler Michael antreten mussten, im Heimspiel den Tabellenfünften TV Jugenheim 1888 mit 9:4.

Die Spieler um Mannschaftsführer Dennis zeigten sich erfolgshungrig und führten nach den Eingangsdoppeln gleich mit 3:0. Diese Führung wurde zur Halbzeit auf 7:2 ausgebaut, am Ende stand ein 9:4-Erfolg auf dem Papier.

Besonders Artjom und Dennis, die alle 4 Einzel im mittleren Paarkreuz und auch ihre Doppelpaarungen gewannen, konnten überzeugen.

Für den SV Blau-Gelb Darmstadt punkteten Frank/Niels, Martin/Dennis und Artjom/Bernd in den Doppeln sowie Frank (1), Artjom (2), Dennis (2) und Niels (1) in den Einzeln.

Zum Spielbericht:

Am nächsten Dienstag steht das Heimspiel der Blau-Gelben gegen den Meisterschaftsfavoriten TuS 1899 Griesheim an, der aktuell ebenfalls noch verlustpunktfrei ist. Die 3. Herren-Mannschaft freut sich auf das Match der noch ungeschlagenen Teams in der Gruppe und träumt von einer Überraschung zum Ende der Hinserie.

A-Schüler mit 4:6 gegen Spitzenreiter

Nur äußerst knapp verloren die A-Schüler 1 gegen den Spitzenreiter vom Tischtennisclub Pfungstadt. Im Doppel konnten Nicole und Niklas klar mir 3:0 gewinnen und so die 1:0 Führung erspielen. In den Einzeln verloren die beiden in vielen knappen Sätzen zum 1:2 für den TTC. Jannes, der dankenswerterweise kurzfristig für Philipp eingesprungen war, verlor ebenfalls nur knapp in vier Sätzen. Nicole konnte sich mit 3:1 in ihrem zweiten Einzel durchsetzen, während am Nebentisch Niklas das Duell der Spitzenspieler trotz guter Leistung verlor. Jannes konnte zeigte auch in seinem zweiten Einze eine starke Leistung und gewann mit 3:1 und verkürzte auf einem Gesamtstand von 3:4. Nicole und Jannes verloren jedoch – erneut in engen Sätzen – ihre Einzel, so dass diesmal keine Punkte in Darmstadt blieben. Niklas stellte in seinem letzten Einzel mit einer guten Leistung den 4:6 Endstand her.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Knappe 3:4 Niederlage im Pokal

Die A-Schüler 1 verloren das Tischtennis-Stadtderby mit 3:4 bei der SG Arheilgen. Philipp verlor das erste Doppel in fünf Sätzen (14:16 im vierten Satz). Nicole und Niklas setzten sich jeweils mit 3:1 durch und erspielten die 2:1 Führung. Im Doppel gab es erneut eine Niederlage im Entscheidungssatz. In den folgenden Einzeln gewann Philipp mit 3:1, Niklas verlor mit 1:3 zum 3:3 Zwischenstand. Nicole hatte nun die Entscheidung auf dem Schläger. In einem sehr knappen Spiel verlor sie mit 9:11 im Entscheidungssatz – damit war das Aus im Kreispokal Darmstadt-Dieburg besiegelt.

Zum Spielbericht bei Click-TT

MJ 2 in der nächsten Pokalrunde

Die männliche Jugend zwei konnte sich mit 4:2 gegen den SV St. Stephan durchsetzen und steht jetzt im Viertelfinale des Kreispokals Darmstadt-Dieburg. Christian erspielte mit einem 3:0 die 1:0 Führung. Lea verlor in vier Sätzen gegen den gegnerischen Spitzenspieler, Eva konnte nach einem 0:2 Rückstand noch den fünften Satz erreichen, verlor jedoch dort knapp mit 8:11. Im Doppel konnten die Beiden dann in fünf Sätzen gewinnen und sorgten für den 2:2 Ausgleich. Christian und Eva machten dann in drei bzw. in vier Sätzen den Einzug in die Kreispokalendrunde klar.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Damen mit wichtigem Auswärtssieg

Wichtige Punkte holten die Damen beim 7:3 Sieg bei der SKG Bickenbach. Nach den Doppeln stand es 1:1 nachdem Elsie/Mona mit 0:3 verloren und Kathrin/Ingrid mit 3:0 gewannen. Kathrin und Elsie gewannen ihre ersten Einzel jeweils im Entscheidungssatz, Ingrid in drei Sätzen und so zogen die Darmstädter mit 4:1 erstmal davon. Mona verlor ihr erstes Einzel knapp mit 1:3, danach sicherten dann Ingrid mit 3:1 und Kathrin mit einem Dreisatzsieg den doppelten Punktgewinn. Mona (0:3) und Elsie (3:1) stellten den Endstand her.

Zum Spielbericht bei Click-TT