Monat: März 2017

Dieser Schlussspurt kam zu spät

Am Mittwochabend musste die 3. Herren-Mannschaft in der 2. Kreisklasse Gr. 1 beim TV Jugenheim 1888 eine unerwartete 5:9-Auswärtsniederlage hinnehmen.

Die Blau-Gelben kamen gegen die vielen Materialspieler der Gäste nicht gut zurecht und lagen nach den Eingangsdoppeln und den ersten 3 Einzeln ungewohnt deutlich mit 0:6 hinten, ehe Frank und Artjom zum 2:7-Zwischenstand verkürzten.

Ein besseres Bild bot sich dann für die Darmstädter in der 2. Hälfte, in der Hui, Thomas und erneut Frank ihre Gegner niederringen konnten.

Beim Stande von 5:8 hatte Artjom dann Pech, der sich seinem Gegner nach einem 11:0-Satzgewinn im 4. Satz dann im Entscheidungssatz mit 10:12 in der Verlängerung geschlagen geben musste.

Trotz der 2. Saisonniederlage ist dem Team um Mannschaftsführer Dennis der direkte Aufstieg in die 1. Kreisklasse jedoch nicht mehr zu nehmen.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle:

Philipp und Frank gewinnen Brettchenturnier

Beim Brettchenturnier 2017 wurde mit über zehn Teilnehmern erneut eine gute Teilnehmerzahl erreicht. Im Schleifchenturniermodus, bei dem die Doppelpaarungen zu Beginn jeder Runde ausgelost wurden, gab es nach sieben Runden einen Gleichstand zwischen Philipp und Frank. Beide konnten sechs mal mit ihren Partnern gewinnen. Philipp war dabei mit einer Bratpfanne erfolgreich, Frank mit einem Küchenbrettchen.

Die Teilnehmer am Brettchenturnier 2017.
Die Teilnehmer am Brettchenturnier 2017.

Die 3. Herren-Mannschaft feiert den vorzeitigen Aufstieg in die 1. Kreisklasse

Im letzten Heimspiel der Rückrunde gewannen die Blau-Gelben am Dienstagabend ungefährdet mit 9:2 gegen die Gäste vom SV Erzhausen III und sicherten sich damit vorzeitig den 2. Aufstieg in Folge.

Bei noch 3 ausstehenden Spielen ist den Darmstädtern damit der 2. Tabellenplatz bei zwei direkten Aufsteigern in die 1. Kreisklasse nicht mehr zu nehmen. Glückwunsch ! Eine tolle Leistung !!

Der Erfolg der Johannesviertler gegen den Tabellenvorletzten war zu erwarten, da die Gäste nur zu viert antraten. Lediglich die Doppelpaarung Hui/Frank sowie Thomas im Einzel mussten sich dem Spitzenspieler aus Erzhausen geschlagen geben.

Die 3. Herren-Mannschaft schraubte damit ihre Erfolgsbilanz auf nunmehr 27:3 Punkte.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle:

A-Schüler mit 3:7 gegen Groß-Umstadt

Durch Klassenfahrt und krankheitsbedingt nur zu zweit angetreten konnten Jemo und Philipp trotz guter Leistung eine 3:7 Niederlage gegen Groß-Umstadt nicht verhindern. Nach gutem Auftakt und einem 3:1 Sieg im Doppel verlor Philipp sein erstes Einzel im Entscheidungssatz, Jemo musste am Nebentisch mit 1:3 auch dem Gegner die Punkte überlassen. Philipp konnte seine folgenden beiden Einzel gewinnen, Jemo musste leider auch in den folgenden Einzeln Niederlagen hinnehmen.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Damen mit 6:4 Sieg gegen Münster

Gegen Blau-Weiß Münster IV gewannen unsere Damen mit 6:4. Nach einem Sieg von Kathrin und Ingrid im Doppel und zwei Siegen im Einzel von diesen Spielerinnen sah es zu Beginn mit einer 3:0 Führung sehr gut aus. Elsie verlor  ihr erstes Einzel in vier Sätzen, im Anschluss konnten erneut Kathrin und Ingrid mit zwei Siegen die Führung sogar auf 5:1 ausbauen. Münster kam aber nochmal mit drei Siegen zurück und verkürzte auf 5:4. Alles hing nun an Kathrins letztem Einzel: in vier Sätzen konnte sie den Punkt und den Sieg für Blau-Gelb Darmstadt holen.

Zum Spielbericht bei Click-TT