Starkes Unentschieden der Herren IV in Hähnlein

Sep 27, 2017 Herren IV

Starkes Unentschieden der Herren IV in Hähnlein

Das Spiel am Wahlsonntag stand unter keinem guten Stern, denn neben der Uhrzeit machten auch personelle Engpässe der Vierten das Leben schwer. Letztlich musste man zu fünft zum Auswärtsspiel in Hähnlein aufbrechen. Umso überraschender, dass schlussendlich sogar der Sieg möglich gewesen wäre.

Robert und Gregor konnten an die bisherigen Leistungen anknüpfen und behalten im Doppel 1 eine weiße Weste . Christoph und Wladimir mussten sich im Doppel 2 nur knapp geschlagen geben. Das starke obere Paarkreuz aus Dennis und Robert blieb an diesem Tag ohne Niederlage und trug damit maßgeblich zum Erfolg bei. Im mittleren Paarkreuz hingegen war an diesem Tag nur wenig zu holen und so konnte lediglich Christoph einen wichtigen Sieg verzeichnen. Im unteren Paarkreuz sicherte Gregor zwei Siege. Der fehlende Mann führte in diesem Paarkreuz zu einem Remi.

In einem spannenden Finale ging man mit einer 8:7 Führung ins Schlussdoppel, musste sich dort allerdings gegen ein starkes Doppel geschlagen geben. Trotzdem kann die Vierte mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein und zuversichtlich auf die nächsten Partien schauen.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle: