Ein ‚Krimi‘ mit gutem Ende – Dritte Herren holt 8:8 gegen TG Bessungen

Nov 18, 2017 Herren III

Ein ‚Krimi‘ mit gutem Ende – Dritte Herren holt 8:8 gegen TG Bessungen

Am 14. November empfing die dritte Herrenmannschaft die TG Bessungen I. Es wurde ein enger Kampf der beiden punktgleichen Teams. Nur Doppel 3 – Nik und Bernd – gelang ein Sieg, während die Doppel 1 und 2 knapp verloren wurden.  Thomas Schneider und Georg verloren im vorderen Paarkreuz die Einzel. Es punkteten Frank und Niels, während Nik gegen den starken Heimes verlor. Beim Gesamtstand von 3:5 schaffte Bernd, trotz 0:2 Satzrückstands, einen knappen 3:2 Sieg und hielt die Blau-Gelben im Spiel. Danach punktete nur Georg (gg. Schönig), während Thomas, Frank und Nik ihre Spiele verloren.

Beim Stand von 5:8 gab das Team nicht auf – Bernd und Niels holten 2 wichtige Punkte im hinteren Paarkreuz. Es kam zu einem ‚Krimi‘ im Schlussdoppel. Georg und Thomas gewannen den 1. Satz verloren den Zweiten. Im 3. Satz entstand ein Kopf-an-Kopf, mit 5 ungenutzten Satzbällen für den Gegner. Schließlich ging der Satz mit 19:17 an Georg und Thomas.  Auch der 4te Satz konnte dank der Nervenstärke unseres Doppels gewonnen werden – so belohnte sich das 3. Herrenteam für den großen Kampf mit einem   Unentschieden.

Mit 5 Punkten festigt die dritte Mannschaft eine Position im Mittelfeld der 1. Kreisklasse und empfängt als Favorit den SV Eberstadt III am kommenden Dienstag,  21. November.