4. Herren-Mannschaft mit starkem Auftritt in Wixhausen

Dez 9, 2017 Herren IV

4. Herren-Mannschaft mit starkem Auftritt in Wixhausen

Zum letzten Spiel der Hinrunde ging es zur TSG aus Wixhausen, mal wieder zu fünft.

Erneut personell geschwächt machte sich die Vierte auf den Weg nach Wixhausen und was sollte das für ein Spiel werden. Entschieden wurde der Krimi erst im Schlussdoppel.

Robert und Gregor behalten als Doppel 1 eine weiße Weste und beenden die Hinrunde mit 8:0. Weniger Glück hatten Vladi und Christoph, die gegen ein starkes Doppel 1 nur zweiter Sieger waren. Anschließend spielte die Vierte stark auf und  konnte zwischenzeitlich mit 6:4 in Führung gehen. Vladimir und Christoph hatten in den anschließenden Einzeln jeweils das Nachsehen und so sah man sich folglich einem 6:6 gegenüber. Gregor siegte ohne große Probleme und so entschied Florians Spiel darüber, ob man im Schlussdoppel um Sieg oder Unentschieden kämpfte. Flo lag im fünften Satz bereits 8:3 zurück, konnte das Spiel aber noch drehen und hielt die Hoffnung auf den Gesamtsieg am Leben.

Im alles entscheidenden Doppel zeigten Robert und Gregor erneut eine starke Leistung und sicherten der Vierten so den Sieg.

Zum Abschluss der Hinrunde bedeutet das Tabellenplatz 5 mit direktem Kontakt zu den Aufstiegsplätzen. Trotz vieler personeller Probleme kann die Vierte ein zufriedenstellendes Hinrundenfazit ziehen und blickt voller Motivation ins nächste Jahr!

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle: