Jahresrückblick auf das Tischtennisjahr 2017

Jan 12, 2018 Allgemein

Jahresrückblick auf das Tischtennisjahr 2017

Die Tischtennisabteilung der SV Blau-Gelb Darmstadt blickt auf das Jahr 2017 zurück – es war ein – nicht nur in sportlicher Hinsicht – sehr erfolgreiches Jahr für uns. Mit drei Aufstiegen der Herrenmannschaften wurde das hervorragende Ergebnis des Vorjahres sogar gehalten. Die erste Mannschaft spielt zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder in der Bezirksoberliga, die zweite Herren strebt den dritten Aufstieg in Folge Richtung Bezirksklasse an. Neu gemeldet dieses Jahr wurde auch eine vierte Herrenmannschaft, die trotz Personalsorgen einen Aufstiegsplatz in Reichweite hat. Gut steht auch unsere Damenmannschaft da, die nur zwei Punkte Rückstand auf den dritten Platz hält.

Durch Altersklassenwechsel haben wir dieses Jahr „nur“ vier Nachwuchsmannschaften gemeldet, die alle erwartungsgemäß abschneiden. Die erste Jugendmannschaft in der Bezirksoberliga sowie die zweite in der Kreisliga befinden sich im oberen Mittelfeld der Tabelle.

Auch außerhalb der Verbandsspiele haben wir gute Arbeit geleistet: Mit Falko als Trainer haben wir für die zweiten Klassen der Goetheschule eine Tischtennis-AG gestartet, die dank Unterstützung von Ingrid, Elsie, Michael u.a. sehr gut angenommen wurde. Unser Sommerfest und auch unsere Weihnachtsfeier waren sehr gut besucht und boten den Spielern und ihren Nächsten eine gute Möglichkeit zum Austausch und zur Unterhaltung außerhalb der Halle.

Als Spaßturnier wurde erneut ein Brettchenturnier veranstaltet, was gut angenommen wurde. Einige VR-Cups sorgten für hochklassige Spiele und brachten Einnahmen für die Abteilung. Christian Schramm und Hasan waren bei der Endrunde der VR-Cups dabei und
Hasan konnte das Turnier souverän gewinnen.

Und nun ein kleiner Ausblick auf 2018. Neben hoffentlich erfolgreichen Spielen in den
Verbandsrunden werden wir wieder einige VR-Cups, ein Brettchenturnier und ein Familienturnier anbieten. Geplant ist außerdem eine Freizeit für unsere Nachwuchsspieler im Sommer. Zur Unterstützung im Training und für die langfristige Entwicklung der Abteilung wollen wir auch mehrere Spieler zu einer ersten Trainerausbildung schicken.

Es ist also alles angerichtet, damit, dank der vielen Helfer und Ehrenamtlichen, das Jahr 2018 mindestens so erfolgreich wird wie das Vergangene!