Dritte Herren mit vier Siegen in fünf Spielen

Mrz 14, 2018 Allgemein, Herren III

Dritte Herren mit vier Siegen in fünf Spielen

Ohne Niederlage spielte die dritte Herren bisher in der Rückrunde – vier Siege und eine Niederlage stehen nach fünf Spielen zu Buche.

Das erste Spiel gegen St. Stephan war hart umkämpft. Beim am verdienten 9:7 punkten im Doppel Pong/Hui, Georg/Thomas und im Einzel Pong, Georg (2x), Hui, Thomas, Frank und Niels – eine ausgeglichene Teamleistung.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Im Derby gegen Grün-Weiß Darmstadt lief es mit 9:3 trotz dreier Fünfsatzsiege ein wenig klarer (Spielbericht) und auch beim 9:4 gegen GSW konnte alle überzeugen (Spielbericht).

Gegen den Spitzenreiter von TuS Griesheim erreichten die Mannschaft ein verdientes 8:8. Nachdem alle drei Doppel gewonnen wurde war die Grundlage gelegt. Im vorderen Paarkreuz gegen starke Gegner konnten Pong und Chris in der ersten Runde nicht viel ausrichten, dafür gewannen Thomas und Hui relativ klar. Frank gewann im hinteren Paarkreuz sein erstes Einzel, Niels verlor mit 0:3. Pong war in fünf Sätzen nahe dran am einem Sieg im zweiten Einzel verlor aber mit 8:11 im Entscheidungssatz, Chris verlor erneut in drei Sätzen. Hui verlor sein zweites Einzel, Thomas dagegen konnte dagegen mit 3:2 gewinnen. Frank gewann sein zweites Einzel und holte den achten Punkt und nach einer Niederlage im fünften Satz von Niels musste das Schlussdoppel über Remis oder Sieg entscheiden. Allerdings war für Pong und Chris wenig zu  holen beim 0:3  – der Punktgewinn war aber in der Summe mehr als verdient.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Gegen Erzhausen war es dann wieder eine klare Angelegenheit: Nach einer 2:1 Bilanz im Doppel konnte alle Einzel gewonnen werden (Spielbericht).