Endlich mal Erfolg im Schlussdoppel

Nov 14, 2019 Herren III

Endlich mal Erfolg im Schlussdoppel

Im vierten Versuch in dieser Saison gewann die dritte Herren endlich mal ein Schlussdoppel und holte so einen 9:7 Sieg gegen Concordia Pfungstadt. Nach einem 2:1 im Doppel ging es in den Einzel perfekt weiter: Drei Siege in drei Spielen zur 5:1 Führung. Pfungstadt verkürzte nochmal auf 5:3, aber zwei weitere Einzelsiege sorgten für einen 7:3 Zwischenstand. Allerdings lief danach nicht mehr viel zusammen – Concordia glich zum 7:7 aus und die dritten Herren drohte wieder einmal eine Führung zur verspielen. Doch „Wudi“ gewann auch sein zweites Spiel bei seiner Premiere als Tischtennis-Spieler. Mit 8:7 für Blau-Gelb Darmstadt ging es ins Schlusdoppel. Nach 0:2 Rückstand für Bernd und Dennis lief es allerdings dann doch noch auf einen Sieg hinaus: Mit 11:2 im Entscheidungssatz blieben die Punkte in Darmstadt.

Zum Spielbericht