Tischtennis-Senioren am Start: Mannschaftsmeisterschaften des Bezirks

Jan 21, 2020 Turniere

Tischtennis-Senioren am Start: Mannschaftsmeisterschaften des Bezirks

Zum ersten Mal nach vielen Jahren traten zwei Manschaften bei den Senioren-Mannschaftsmeisterschaften des Tischtennis-Bezirks Süd an. In Offenbach waren bei den Senioren 40 Hasan, Holger und Chris und bei den Senioren 50 Frank und Thomas am Start.

Krankheitsbedingt nur zu zweit hatten Frank und Thomas trotzdem im ersten Spiel ihre Chancen. Ein Einzelsieg von Thomas und ein Erfolg im Doppel sorgten für zwei Punkte. Da aber auch zwei Spiele kampflos an die Gegner aus Groß-Zimmern gingen verloren die Blau-Gelb Darmstädter mit 2:4. Der Tischtennis Club aus Langen stellte eine überragende Mannschaft und gab während des Turniers kein einziges Spiel ab, so auch gegen uns.

Zur Turnierübersicht

Erfolgreicher waren die Senioren 40: Die drei Männer holten zwei Siege gegen Groß-Umstadt und gegen den TTC Schaafheim. Nur gegen die Sieger aus Nieder-Roden musste eine Niederlage hingenommen werden. Hasan war mit 5:1 der beste Spieler der Mannschaft.

Zur Turnierübersicht

Hasan und Chris im Doppel gegen Schaafheim.