Monat: März 2022

Drei Podestplätze bei Kreisjahrgangsmeisterschaften

Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften des Tischtenniskreises Darmstadt-Dieburg erreichten wir bei vier Teilnehmern drei Podestplätze. Beim Turnier in Georgenhausen traten Felix, Felix und Borjan in der AK 1 an und setzen sich in ihren jeweiligen Gruppen durch. Im Viertelfinale hatte es dann Borjan mit dem späteren Sieger zu tun und verlor trotz guter Leistung. Felix und Felix zogen ins Halbfinale ein und verloren trotz ebenfalls guter Leistung ihre jeweiligen Spiele.

In der AK 2 ging Kristijan an den Start und spielte sich auch hier bis ins Halbfinale, in dem er leider knapp verlor.

Die Platzierten mit ihren Urkunden und Plakaten.

Alle Spieler zeigten gutes Tischtennis und konnten sich trotz langer Wettkampfpause gegen starke Gegner durchsetzen und sich von Spiel zu Spiel steigern. Bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Frankfurt am Wochenende wird dies dann hoffentlich fortgesetzt.

Nils ist neuer Vereinsmeister

Bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2022 wurde Nils neuer Vereinsmeister des SV Blau-Gelb Darmstadt. Beim Turnier am Freitagabend in der Turnhalle der Goetheschule spielten insgesamt 12 Spieler um Ruhm und Ehre und den Pokal. Gespielt wurde in zwei Gruppen, wobei Nils und Gerard als die Spieler mit den höchsten TTR-Punkten als Gruppenköpfe gesetzt wurden. Nach vielen spannenden Spielen setzte sich Nils, Daniel, Gerard und Hui durch und kamen ins Halbfinale. Unsere beiden Spitzenspieler kamen auch ins Finale und Nils konnte sich dort gegen Gerard den Titel des Vereinsmeisters sichern und so die Nachfolge von Holger antreten. Die Pokalübergabe wurde dann im Anschluss mit einer Runde Pizza feierlich begangen.

Die Halbfinalspiele bei den Vereinsmeisterschaften im Tischtennis beim SV Blau-Gelb Darmstadt.

Viel Potential bei Tischtennis-Minimeisterschaften

Viele gute Spiele sahen die Zuschauer bei den Tischtennis-Minimeisterschaften am 25.02.2022 in der Turnhalle der Goetheschule in Darmstadt. Insgesamt 14 Spieler aus einem halben Dutzend unterschiedlicher Vereine traten in drei Altersklassen gegeneinander an. Dank der ehrenamtlichen Helfer lief die Turnierleitung reibungslos und in gut 1,5 Stunden waren alle Spiele durchgespielt. In der AK1 schaffte Luka den Sieg und dabei gewann er jedes Spiel. Ein schöner Erfolg beim ersten Tischtennisturnier für unseren Spieler von Blau-Gelb Darmstadt. Am ersten Aprilwochenende geht es dann weiter zu den Bezirksjahrgangsmeisterschaften.

Mehr Infos zu den Minimeisterschaften gibt es hier.