Monat: September 2022

Borris und Helena auf dem Treppchen bei Kreiseinzelmeisterschaften

Gute Leistungen der Spieler vom SV Blau-Gelb Darmstadt gab es bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis in Nieder-Ramstadt. In drei Altersklassen traten unsere Spieler*innen an und spielten gutes Tischtennis. Noam und Karl traten in der Altersklasse J15 an und konnte ihre Leistungen abrufen. Helena bei den M19 spielte in einer erfahrenen Konkurrenz mit und erreichte Platz 5 im Einzel und einen starken zweiten Platz im Doppel. Freigestellt in seiner eigentlichen Altersklasse spielte Borris bei den J19, zog im Einzel ins Viertelfinale ein. Dort verlor er gegen einen Spieler aus Herren Bezirksoberliga im fünften Satz knapp und im Doppel schaffte er es auf Platz 3 mit seinem Doppelpartner.

Blau-Gelb räumt ab bei Kreismeisterschaften

Mehrere Titel bei den Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis im Kreis Darmstadt-Dieburg gingen an Blau-Gelb: Besonders abgeräumt hat hier die Familie Dogru. Kenan war mit drei Titeln, darunter bei den Herren A, der erfolgreichste männliche Teilnehmer beim Turnier. Stark dabei war natürlich auch Hasan, der den Doppeltitel in der offenen Klasse zusammen mit Kenan holte und auch bei den Senioren 40 im Einzel ganz oben stand, sowie Sinan der mit Kenan den Doppeltitel bei den Herren A gewann. Bei den Herren D gelang es dann Thai Son sich bis ins Finale zu spielen, wo er nach guter Leistung dem Gegner gratulieren musste.