Kategorie: Jugend

Wochenendfreizeit in der Jugendherberge Erbach

An einem Wochenende im Mai waren die Kinder- und Jugendlichen der Abteilung Tischtennis und Kinderturnen vom SV Blau-Gelb Darmstadt wieder auf großer Fahrt: Es ging von Freitag bis Sonntag in die Jugendherberge in Erbach. Auf dem Programm standen eine Stadtrallye, Schwimmen gehen im Freibad, Wikingerschach, Lagerfeuer mit Stockbrot und vieles mehr. Die 29 Kinder und fünf Betreuer verbrachten zwei Nächte und hatten bei den Aktivitäten viel Spaß und etwas wenig Schlaf… Freitagabend standen Kennenlernen der Gruppe und Werwolf im Vordergrund, Samstag ging es nach dem Frühstück einmal durch die historische Altstadt in Erbach und nach dem Mittagessen dann ins Schwimmbad. Ein schöner Ausklang des Tages war dann das Lagerfeuer mit Stockbrot. Am Sonntag vormittag wurden dann die Zimmer geräumt, noch ein wenig Bamball und Wikingerschach gespielt bevor es mit dem Zug dann wieder nach Hause ging.

Herbstmeisterschaft für Jungen 18

Die Jungen 18 Mannschaft wurde Herbstmeister in der Kreisliga Darmstadt-Dieburg. Mit nur einem Remis wurde die Mannschaft um Spitzenspieler Jemo Erster vor der SG Arheilgen, gegen die knapp mit 6:4 gewonnen wurde. Der einzige Punkt wurde dabei gegen den Tischtennisclub aus Messel abgegeben. Überragend war in der Vorrunde Jemo, der mit einer Bilanz von 22:2 Spielen zweitbester Spieler der Liga wurde.

Zur Spielübersicht

Auswärtssieg in Eppertshausen

Einen 7:3 Auswärtserfolg erreichte die Jungen 18 Mannschaft beim gegen den Tischtennisclub Eppertshausen. Gegen in Unterzahl angetretene Gäste lagen die Darmstädter Spieler zu Beginn mit 3:0 vorne. Jemo mit zwei gewonnenen Einzeln, Leo mit einem Einzeln und das siegreiche Doppel sorgten für den Endstand.

Zum Spielbericht

Jungen 15 II in die Saison gestartet

Die „neuste“ Mannschaft des SV Blau-Gelb Darmstadt, die Jungen 15 II, ist nun in die Tischtennissaison 2021/2022 gestartet. Vier Spieler und eine Spielerin treten zum allerersten Mal in einer Verbandsrunde an.

In den ersten drei Spielen, alles Heimspiel in der Goetheschule, wurde allerdings ein wenig Lehrgeld gezahlt. In den Spielen gegen Eppertshausen und gegen Bessungen gab es 1:9 Niederlagen, im Spiel gegen Modau war es mit 4:6 deutlich knapper.

Zu den Spielberichten

Jungen 15 vor Spiel gegen Spitzenreiter

Nach längerer Zeit haben wir nun wieder eine Nachwuchsmannschaft auf Bezirksebene. Die Mannschaft der Jungen 15 Bezirksliga hat nun drei Spiele hinter sich und spielt am Samstag gegen die Spitzenreiter vom Tischtennisclub Langen.

Im bisherigen Saisonverlauf ging es aufwärts: Nach einer 1:9 Niederlage zu Saisonbeginn im Derby gegen den SV Darmstadt 98, gab es zweiten Spiel ein Remis gegen die TG Unterliederbach bevor auswärts im dritten Spiel in Offenbach mit einem 6:4 der erste Sieg eingefahren wurde.

Zu den Spielberichten