Kategorie: Jugend

Erste Jugend greift in der Bezirksliga an

Die erste Jugend absolvierte ihre ersten beiden Spiele in der Bezirksliga im Tischtennis-Bezirk Süd. Nicole, Niklas, Philipp, Jemo und Jannes traten zuerst auswärts in Unterliederbach an. Die 1:9 Niederlage war deutlich zu hoch, denn vier Spiele gingen in den Entscheidungssatz – leider konnte keines davon gewonnen werden. Trotz 15 gewonnener Sätze sprang am Ende nur Einzelsieg durch Niklas heraus.

Zum Spielbericht

Im zweiten Spiel gegen Modau reichte es dann für den ersten Punktgewinn. Nach verlorenem Doppel holten Jemo (3), Nicole und Rafael (je 1) Siege in den Einzel zur verdienten Punkteteilung. Diesmal war auch die Nervenstärke besser: Von zwei Spielen im fünften Satz konnten beide gewonnen werden.

Zum Spielbericht

Zweite Jugend mit Kantersieg in Münster

Im Duell um den zweiten Platz in der Tabelle siegte die zweite Jugend souverän mit 9:1. Zu Beginn gab es drei klare Siege im dritten Satz, danach gab es zwei Siege im fünften Satz von Philipp und Ruben und zwei 3:1 Siege für Nicole. Die beiden Jungs siegten in den folgenden Einzeln dann wieder klar in drei Sätzen ehe Niklas im Spiel gegen die gegnerische Nummer eins den einzigen Punkt an Münster abgeben musste.

Zum Spielbericht

2:8 bei GSW

Wenig zu holen war für die zweite Jugend beim TTV GSW. Trotz einiger knapper Spiele und Sätze verlor die Mannschaft mit 2:8. Sowohl das Doppel Philipp/Niklas als auch Niklas in seinem ersten Einzel verloren nach 2:0 Führung noch jeweils knapp im Entscheidungssatz. Nach einer Niederlage von Philipp in vier Sätzen konnte Niklas den ersten Punkt für Blau-Gelb Darmstadt holen. Nach drei Niederlagen mit 0:3 stand die Niederlage bereits fest, aber die Mannschaft bewies Moral und kämpfte weiter. Philipp holte den abschließenden Punkt zum 2:8.

Zum Spielbericht