Die 3. Herren-Mannschaft verpasst knapp eine Überraschung gegen den Spitzenreiter

Okt 26, 2017 Herren III

Die 3. Herren-Mannschaft verpasst knapp eine Überraschung gegen den Spitzenreiter

Am Dienstagabend hatten die Blau-Gelben den Tabellenführer der 1. Kreisklasse Gr. 1 TuS 1899 Griesheim I zu Gast und mussten sich nach spannendem Spiel am Ende mit 5:9 geschlagen geben.

Der Start verlief gut für die Darmstädter, denn sowohl Hui/Thomas als auch Frank/Bernd konnten ihre Doppelpaarungen für sich entscheiden.

In den folgenden Einzeln im oberen Paarkreuz mussten die Johannesviertler aber die Spielstärke des Mitaufsteigers anerkennen. Nachdem dann Georg und Frank an den Brettern 3 und 4 in Fünfsatzspielen unterlagen und auch Artjom verlor, konnte lediglich Bernd als einziger Darmstädter zum 3:6-Halbzeitstand punkten.

Als Hui und Thomas, der gegen den Gästespieler Kalczik nach tollem Beginn unglücklich verlor, weitere Niederlagen kassierten, schien alles auf eine klare Heimniederlage der Blau-Gelben hinauszulaufen. Georg und Frank überzeugten jedoch anschließend und konnten ihren Gegnern die ersten Saisonniederlagen beibringen und somit auf das Zwischenergebnis von 5:8 verkürzen.

So wurde es denn noch einmal spannend.

Während Bernd in seinem 2. Einzel auf der Siegerstraße schien, hatte leider Artjom im Parallelspiel gegen die Nervenstärke seines Gegners das Nachsehen und unterlag in 4 Sätzen.

Trotz der Niederlage zeigte die 3. Herren-Mannschaft eine bravouröse kämpferische Leistung und darf optimistisch auf die nächsten Punktspielpaarungen blicken, in denen man die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt einfahren will.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle: