Training

Komm gerne vorbei: Aktive trainieren Montags und Donnerstags ab 20 Uhr, Nachwuchsspieler Dienstags und Donnerstags 18 bis 20 Uhr.

Mehr

Kontakt

Schreib einfach eine Mail an svblaugelb@web.de, schreibe oder rufe Dennis unter 0163/2796205 an oder besuche uns auf Instageam, Twitter oder Facebook!

Mehr

Anfahrt

Turnhalle der Goetheschule, Viktoriastraße 31, Darmstadt. Da vor Ort kaum Parkplätze sind, besser mit Bus/Tram zum Willy-Brandt-Platz.

Mehr

Aktuelles

Damenmannschaft mit Sieg und Niederlage in die Saison gestartet

Am Dienstag, 08. 09. 2020 startete die Damenmannschaft des SV Blau Gelb Darmstadt in die Runde und durfte beim ersten Heimspiel der neuen Saison die Mannschaft des 1.TTC Darmstadt empfangen. Neben den Neuerungen und Vorschriften bezüglich der Corona-Pandemie, freuten wir uns alle sehr, dass endlich wieder gespielt werden konnte! Erfreulicherweise gelang es direkt mit einem Heimsieg zu starten und mit dem Ergebnis von 6:3 Punkte einzufahren. Super gefreut hat mich, dass jede meiner Teamkameradinnen (Elsie, Yvonne und Thao) mindestens eines ihrer Spiele gewinnen konnten! Den ausführlichen Spielbericht findet ihr hier!

Beim Auswärtsspiel beim TSV 1921 Modau gestaltete sich der Spielverlauf etwas anders. Hier mussten wir uns mit einem 7:1 geschlagen geben. Immerhin ein Zähler im 5. Satz konnte so nach Darmstadt geholt werden. Schön war, dass Nicole nach über einem Jahr Pause wieder bei uns gespielt hat – Danke für deinen Einsatz! Den Bericht zu diesem Spieltag findet ihr hier!

Damenmannschaft Saison 2020/21
v.l. hintere Reihe: Julia Rinne, Thao Cao, Yvonne Borgmann
v.l. vordere Reihe: Mona Wolf, Elsie Nederveld

Am nächsten Donnerstag, den 24. 09. 2020, geht es dann nach Langstadt! Ich wünsche uns weiterhin viel Spaß und dass wir diese Saison unter besonderen Umständen weiterhin gut meistern =)

Lehrgang zum Saisonstart

Kurz vor Saisonstart haben wir mit unserem Trainer Mario Bauer noch einen Tischtennis-Lehrgang durchgeführt. Am späten Samstag Vormittag fanden sich acht Teilnehmer aus den Aktiven- und Nachwuchsmannschaften zusammen und holten sich in gut zwei Stunden nochmal den Feinschliff für die Saison 2020/2021.