Kategorie: Allgemein

Familienturnier ein voller Erfolg

Nach zwei Jahren Pause fand nun wieder kurz vor den Sommerferien das traditionelle Familienturnier im Tischtennis des SV Blau-Gelb Darmstadt statt. Bei sommerlichen Temperaturen in der Halle starteten 11 Doppelpaarungen in das Turnier und hatten in entspannter Atmossphäre viel Spaß. Gespielt wurden zuerst im Schweizer System, anschließend wurden dann nochmal Platzierungsspiele durchgeführt. In einem spannenden Finale konnte das „Team Nord“ die Titelverteidiger vom „Team Kim“ dann im fünften Satz besiegen. Aufgrund des anstehenden Umzugs der Sieger verbleibt der Wanderpokal damit nun für ein Jahr im hohen Norden Deutschlands, bevor er dann wieder nach Südhessen geholt werden kann.

Die Teilnehmer des Tischtennis-Familienturniers waren mit viel Spaß dabei.

Tischtennis-Familienturnier am Samstag, 16.07., um 10 Uhr

Das Tischtennis-Turnier ist die Gelegenheit für Familienmitglieder zusammen Doppel zu spielen oder andere in die Faszination Tischtennis mit rein zuziehen. Dementsprechend könnt Ihr natürlich Eltern, Geschwister, Freunde oder Nachbarn mitbringen. Dabei wollen wir den Begriff Familie auch großzügig auslegen, alle Doppelkonstellationen sind möglich. Um die Spiele spannend zu machen, gibt es wieder Handicaps für die stärkeren Spieler*innen.

Am Samstag, 16.07., ab 10:00 Uhr wollen wir mit Euch in der Turnhalle der Goetheschule in das entspannte Doppelturnier starten und hoffen auf ein paar spannende Familienduelle! So können wir alle danach noch an den See oder ins Kühle gehen, bevor die Sonne die Sporthalle in eine Sauna verwandelt. Wir spielen bis ca. 13 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, auch wenn ein Hinweis an leitung@tt-sv-blaugelb.de sehr nett wäre.

Tischtenniselite live erleben: Blau-Gelb ganz vorne dabei

Ganze 19 Mitglieder, Trainer und Familienmitglieder unserer Tischtennisabteilung fuhren am letzten Wochenende nach Frankfurt um die deutsche Tischtenniselite live zu sehen. Beim Bundesligafinale im Tischtennis spielen die besten Bundesligisten nach Playoffs den Deutschen Meister aus. Mit Borussia Düsseldorf und dem FC Saarbrücken traten u.a. Timo Boll und Patrick Franziska an, zwei Hessen, die Vorbilder für unsere Nachwuchsspieler sind. Der Kampf der beiden Mannschaften war überaus spannend und musste im letzten Spiel entschieden werden. Düsseldorf konnte nach einem 1:2 Rückstand das Spiel dann im Doppel noch drehen unden Pokal erneut ins Ruhrgebiet bringen. Danach wurden die Stars dann im Anschluss zur Siegerehrung von den Fans belagert um Autogramme und gemeinsame Fotos abzustauben. Unsere Jungs waren dabei auch sehr erfolgreich und konnten signierte Autogrammkarten, Trikots, Bälle, Schlägerhüllen sowie Fotos und Videos mit nach Hause nehmen. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Toller Erfolg beim Aktionstag

Am Samstag, 14. Mai, haben wir uns mit einem offenen Training am Aktionstag Tischtennis im Kreis Darmstadt-Dieburg beteiligt. Wir haben Interessierte aus allen Altersklassen zu uns eingeladen und sind froh, dass insbesondere junge Familien aus dem Johannes- und Martinsviertel gekommen sind. Aber auch junge Paare und ein Mädchen mit Ihrer Großmutter konnten bei uns einen großartigen Nachmittag verbringen. Sowohl der Ballroboter als auch die Riesenplatte haben bei den Kindern für große Begeisterung gesorgt. Der von uns draußen aufgebaute Minitisch erfreute sich eher bei den Älteren großer Beliebtheit. Aber auch an den normalen Tischen konnten wir einige Kinder bei Ihren ersten Spielversuchen unterstützen. Unter den knapp 30 Besuchern waren etwas mehr als die Hälfte Kinder, von denen wir in den letzten beiden Wochen auch einige im regulären Training begrüßen durften. Von den acht 20-30 jährigen wollten auch einige direkt zu uns ins Training kommen.

Danke an das Organisationsteam mit Daniel, Thai Son und Mona und allen weiteren Mitgliedern, dir vor Ort dabei waren.