Schlagwort: 1. Kreisklasse

Klarer Sieg gegen Blau-Weiß Münster

Zu einem 10:0 Erfolg kamen die Jungen 13 gegen die Mannschaft aus Münster. Zwei Siege im Doppel legten die Grundlage. In den Einzel waren dann die Spiele gegen die gegnerische Spitzenspielerin sehr knapp. Marten musste mehrere Matchbälle abwehren ehe er im Entscheidungssatz gewann. Borris ging es ähnlich: Nach einer 2:0 Führung ging es dann doch in den fünften Satz in dem er dann mit 11:5 siegte.

Zum Spielbericht

Niederlage in Eppertshausen

Lange konnten die drei Jungs das Spiel offen halten, am Ende gab es aber eine 3:7 Niederlage für die Jungen 13. Borris und Toni verloren zu Beginn das Doppel und Toni das Einzel ehe Borris in seinem ersten Einzel den ersten Punkt für Blau-Gelb Darmstadt holen konnte. Marten verlor sein erstes Einzel, konnte aber sein zweites Einzel gewinnen. Da auch Borris sein zweites Spiel gewann, stand es 3:3. Danach gab es leider keinen Punkt mehr für uns, auch wenn er bei zwei Spielen im Entscheidungssatz verdient gewesen wäre.

Zum Spielbericht

Sieg und Niederlage für Jungen 13

Im Heimspiel gelang ein 6:4 Sieg, im Auswärtsspiel gab es eine 3:7 Führung.

Gegen die DJK/Blau-Weiß Münster erspielten die Jungs sich schnelle nach Siegen im Doppel und in den Einzeln einen 5:2 Sieg. Danach wurde es nochmal knapp: Robin verlor im Entscheidungssatz und Henry gegen die gegnerische Spitzenspielerin. Unsere Nummer eins Marten behielt aber im letzten Spiel die Nerven und gewann mit 3:1 – der Heimsieg mit 6:4

Zum Spielbericht

Im Auswärtsspiel in Groß-Zimmern gab es ein hohes Tischtennis-Niveau und Borris feierte seine Premiere als Spieler von Blau-Gelb Darmstadt. Unsere Jungs aus Darmstadt spielten trotz 0:2 Rückstand bis zum 3:3 gut mit, danach wurden viele Spiele leider knapp verloren. Gleich drei Einzel wurden im fünften Satz abgegeben. Mit ein wenig Glück wäre mehr drin gewesen.

Zum Spielbericht

Erstes Spiel für neue Jungen 13 Mannschaft

Toni, Marten, Robin und Henry sind die Spieler der neu gemeldeten Jungen 13 Mannschaft des SV Blau-Gelb Darmstadt. Gegen den TSV Modau lief es gleich mal richtig gut: Mit 9:1 gewannen die Jungs deutlich. Nach klarem Erfolg im Doppel zeigten alle im Einzel Nervenstärke: Von drei Einzeln im Entscheidungssatz konnten alle drei gewonnen werden. Ein gelungener Start für die Mannschaft in ihre „Tischtenniskarriere“.

Zum Spielbericht