Kategorie: Schüler

Borris mit guter Leistung bei den Hessenmeisterschaften

Bei den Hessenmeisterschaften der Jungen 13 in Gräfenhausen erreichte Borris einen guten 9. Platz. Unser Tischtennistalent konnte sich mit 2:1 Siegen und großer Nervenstärke für das Achtelfinale qualifizieren, musste dort aber gegen einen später drittplatzierten Spieler leider trotz guter Leistung eine Niederlage hinnehmen. Ende Januar spielt Borris dann in seiner „richtigen“ Alterklasse, Jungen 11, bei den Hessischen Meisterschaften in Kassel mit.

Herbstmeisterschaft für die Jungen 13

Nach einer starken Vorrunde haben die Jungen 13 mit 11:1 Punkten den ersten Platz in der 1. Kreisklasse belegt und sind somit Herbstmeister. Mit teils deutlichen Spielen konnten die vier Jungs ihr Tischtenniskönnen zeigen und mussten nur im Derby gegen den SV Darmstadt 98 bei einem Remis einen Punkt abgeben. Alle Jungs haben dabei stark positive Bilanzen und mussten nicht mehr als drei Niederlagen einstecken.

Zur Spielübersicht

Jungen 15 mit starker erster Saison in der Bezirksliga

Nach langen Jahren hat der SV Blau-Gelb Darmstadt wieder eine Nachwuchsmannschaft auf Bezirksebene. Die Jungen 15 Mannschaft hat nach der Vorrunde 9:9 Punkte auf dem Konto und belegt einen guten 5. Platz. Mit jungen Spielern angetreten zeigt die Mannschaft ihr großes Potential für die Folgejahre. Überragender Spieler war Borris, der mit einer Bilanz von 22:1 Spielen bester Spieler der Vorrunde war. Auch die anderen Spieler haben gute Bilanzen erzielt und konnten ihr bestes Tischtennis abrufen.

Zur Spielübersicht

Derbysieg für die Jüngsten

Auch die Jungen 13 konnten gegen den Tischtennisclub Darmstadt gewinnen. Mit 7:3 gewann die jüngste Mannschaft das Heimspiel gegen die Nachbarn aus Darmstadt. Bei gutem Tischtennis von beiden Seiten gab es spannenden Sätze zu sehen, die meistens mit einem Erfolg der Jungs aus dem Johannesviertel endeten. Erfolgreichster Spieler war hierbei Silas, der alle seine drei Einzel gewinnen konnte, gefolgt von Henri und Kristijan mit jeweils zwei Siegen.

Zum Spielbericht