Kategorie: Turniere

Erfahrungen bei den Kreiseinzelmeisterschaften gesammelt

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Nieder-Ramstadt haben gleich eine ganze Reihe unserer Spiele zum ersten Mal „Tischtennisturnier-Luft“ geschnuppert. Gil, Leo, Henry und Rafael waren in unterschiedlichen Altersklassen dabei – von den Jungen 11 bis zu den Jungen 18 waren wir vertreten. Gil und Leo traten am Samstag vormittag an – im Doppel erreichten sie das Achtelfinale, Leo im Einzel ebenfalls das Achtelfinale. Henry erreichte als jüngster Spieler von uns immerhin 2:2 Spiele in der Gruppe, schied aber leider aus. Rafael hatte eine starke Gruppe erwischt und musst ebenfalls nach der Vorrunde die Heimreise antreten.

Alle Spieler haben trotzdem viele gute Erfahrungen gesammelt und werden im Training daran arbeiten noch besser zu werden.

Hasan erfolgreichster Spieler bei den Kreiseinzelmeisterschaften

Bei den Tischtennis-Kreiseinzelmeisterschaften 2019 in Schaafheim war unser Spieler Hasan mit drei Titeln der erfolgreichste Spieler. Er holte den ersten Platz bei den Senioren 40 im Einzel (mit nur einem Satzverlust) und Doppel und die Herren A Konkurrenz. In der offenen Klasse verlor Hasan das Halbfinale gegen den späteren Sieger Dominik Tischer von der SG Arheilgen knapp im Entscheidungssatz mit 9:11. Auch weitere Spieler von uns waren erfolgreich dabei: Sinan belegte den zweiten Platz bei den Herren A, Frank und Thai Son spielten sich im Doppel Herren D bis ins Viertelfinale und Frank im Einzel ins Achtelfinale. Bei den Herren C erreichten Chris und Falko im Einzel jeweils das Achtelfinale und Falko mit unserem ehemaligen Spieler Michael im Doppel das Halbfinale.

Unseren Glückwunsch an alle Spieler zum erfolgreichen Abschneiden!

Drei stark besetzte VR Cups

Drei VR-Cups fanden bei uns innerhalb einer Woche statt. Insgesamt 40 Spieler aus 20 verschiedenen Vereinen waren dabei und gut die Hälfte der Teilnehmer hatte über 1600 Punkte.

Die Gewinner waren jeweils ungeschlagen ganz vorne: Zweimal gewann Hasan, einmal Klaus Schepers aus Limburgerhof mit 6:0 Siegen. Bei allen VR Cups gab es viele spannende Spiele und starke Leistungen aller Teilnehmer.

Vereinsmeisterschaften am Samstag, 18. Mai

Am Samstag, 18.05., finden wie angekündigt unsere Vereinsmeisterschaften statt: Um 10 Uhr beginnen die Nachwuchsspieler in verschiedenen Leistungsklassen, um 14 Uhr die Aktiven – wer von den jungen Spielern fit und ambitioniert ist, kann gerne sowohl an den Vereinsmeisterschaften der Nachwuchsspieler als auch im Anschluss bei den Aktiven mitspielen. Wir spielen aber nicht nur unsere Vereinsmeister aus: Die Teilnehmer können ihr Können am Minitisch sowie gegen einen Tischtennisroboter zeigen – seid also gespannt. Und wie immer freuen wir uns natürlich auch über Kuchenspenden…

Nach den Vereinsmeisterschaften der Aktiven wollen wir uns noch in einem Lokal in der Nähe zum gemütlichen Ausklang treffen. Wer daran teilnehmen will schickt mir bitte bis Mittwoch, 15. Mai, eine Nachricht, damit ich entsprechend Plätze reservieren kann.

Die Urkunden gibt es dann bei unserem Saisonabschluss, unserem Sommerfest am Samstag, 15. Juni, auf dem Vereinsgelände in Kranichstein.

 

VR Cup voll besetzt – Marius Burg gewinnt knapp vor Hasan

14 Teilnehmer traten am Freitag, 26.04., bei unserem VR Cup an – mit einem durchschnittlichen QTTR-Wert von 1638 war das Turnier stark besetzt. Als Favorit ging der ehemalige Zweit- und Regionalligaspieler Marius Burg ins Rennen.

Der VR Cup blieb bis zur letzten Runde spannend. Zwei Spieler hatten am Ende eine Bilanz von 5:1, zwei Spieler folgten mit 4:2. Am Ende machte der Favorit bei gleicher Satzdifferenz knapp aufgrund der Feinwertung das Rennen: Marius gewann knapp vor Hasan. Stark waren auch die Ergebnisse von Jan und Sinan, die als Nachwuchsspieler beide am Ende eine 3:3 Bilanz aufwiesen.

Am nächsten Wochenende veranstalten wir Freitag und Samstag weitere VR Cups.