Dritte Jugend setzt Erfolgsserie fort

Mrz 12, 2018 Jugend

Dritte Jugend setzt Erfolgsserie fort

Gegen starke Gegner holte die dritte Jugend in drei Spielen zwei Punkte.

Beim FC Niedernhausen setzte es noch eine 3:7 Niederlage mit Simon und Jan als Ersatzspielern aus der vierten Jugend. Nach einer 2:0 Führung im Doppel verloren Jannes und Jan noch im Entscheidungssatz. Die Einzel waren dann etwas klarer. Jan verlor glatt in drei Sätzen, Jannes gewann 3:0. Nachdem Fabian und Simon ebenfalls klar verloren konnte wiederum Jannes, diesmal in vier Sätzen, einen Punkt für Darmstadt holen. Simon und Fabian mussten auch ihre jeweils dritten Einzel abgeben. Jannes gewann erneut mit 3:1, blieb damit als einziger bei diesem Spiel ungeschlagen. Jan verlor sein letztes Einzel noch zum 3:7 Endstand.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Gegen den Tabellenzweiten aus Otzberg reichte es am Ende zu einem 5:5 – auch dank der Tatsache, dass Otzberg nur zu zweit angetreten ist. Jemo und Jannes ihr Doppel verloren mit 1:3 und Jannes sein erstes Einzel ebenfalls in vier Sätzen. Jemo konnte in seinem Einzel nach einem 0:2 Rückstand noch in fünf Sätzen gewinnen. Nach einer 3:0 Niederlage von Florian hat Jemo diesmal eine Niederlage in fünf Sätzen hinnehmen müssen. Jannes holte dann mit einem 3:0 Sieg den wichtigen Punkt fürs Remis.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Beim Tabellenführer vom TTC Pfungstadt erreichten die Jungs ebenfalls ein Unentschieden. Nach einer 2:0 Führung wurde es für Jemo und Florian im Doppel noch mal eng, aber die beiden schafften mit 11:7 im Entscheidungssatz den ersten Punktgewinn. Nach Niederlagen von Fabian und Florian. Auch im Einzel musste Jemo nach 2:0 Führung wieder in den fünften Satz und auch hier gewann er, diesmal mit 11:5.  Florian gewann klar mit 3:0 zur 3:2 Führung. Im Spiele der beiden Spitzenspieler verlor Jemo trotz sehr guter Leistung mit 1:3, dafür gewann Fabian und Florian in jeweils drei Sätzen und sicherten so schon mal das Unentschieden. Auch wenn zum Abschluss Jemo und Fabian ihre letzten Einzel verloren ist das 5:5 gegen den Tabellenführer ein Punktgewinn.

Zum Spielbericht bei Click-TT