Monat: September 2019

Training in den Herbstferien

Das Training in den Herbstferien ist etwas eingeschränkt:

Das Nachwuchstraining findet nur Dienstag von 18 Uhr bis 20 Uhr statt.

Das Aktiventraining findet regulär statt – allerdings ist der Donnerstag, 03.10., wie alle Feiertage trainingsfrei.

Wir wünschen schöne und erholsame Ferien!

Sieben Spiele im fünften Satz – Punktgewinn für 1. Herren

Viele knappe, hart umkämpfte Spiele gab es beim Saisonauftakt der ersten Herren in Königsstädten. Mit 8:8 resultierte ein gerechtes Remis nach über drei Stunden Spielzeit.

In den Doppel verloren Philipp und Martin in vier Sätzen, die anderen beiden Doppel wurden im Entscheidungssatz entschieden. Hasan/Kenan gewannen mit 11:9, Falko/Sinan verloren trotz starker Leistung mit 8:11 im fünften Satz.

Das Paarkreuz 1 war erstmal klarer: Dreisatzsiege für den jeweiligen Spitzenspieler. Knapper wurde es wieder danach mit drei Spielen in Folge im Entscheidungssatz. Martin verlor seine Premiere für den SV Blau-Gelb Darmstadt mit 8:11, Kenan drehte einen 0:2 Rückstand und Falko einen 1:2 Rückstand zu Punktgewinnen für uns.

Sinan musste leider auch Punkte abgeben und in der zweiten Runde konnte auch unser Spitzenpaarkreuz Hasan und Philipp (0:2 Rückstand noch ausgeglichen). Nach 4:7 Rückstand wurde aber weitergekämpft: Zwei Punkte im mittleren Paarkreuz durch Martin und Kenan, eine Niederlage von Sinan und ein richtig starkes Spiel von Falko, der gegen einen alten Hasen super Nervenstärke bewies, sorgten für einen Stand von 7:8. Im Schlussdoppel gab es dann eines der wenigen Spiele, die klar waren: Hasan und Kenan gewannen in drei Sätzen und sicherten das verdiente Remis.

Zum Spielbericht

Erstes Spiel für neue Jungen 13 Mannschaft

Toni, Marten, Robin und Henry sind die Spieler der neu gemeldeten Jungen 13 Mannschaft des SV Blau-Gelb Darmstadt. Gegen den TSV Modau lief es gleich mal richtig gut: Mit 9:1 gewannen die Jungs deutlich. Nach klarem Erfolg im Doppel zeigten alle im Einzel Nervenstärke: Von drei Einzeln im Entscheidungssatz konnten alle drei gewonnen werden. Ein gelungener Start für die Mannschaft in ihre „Tischtenniskarriere“.

Zum Spielbericht