Monat: Oktober 2019

Spannende Spiele bei den dritten Herren

Unsere Dritte Herrenmannschaft durfte bei den letzten beiden Begegnungen die volle Spieldauer auskosten und alle 16 Spielen bestreiten. Dabei hatten wir viel Spaß – auch bis in die späten Stunden.

Zu Hause gegen Jugenheim mussten wir uns nach einem spannenden und knappen Spiel leider im Entscheidungsdoppel geschlagen geben. Thai Son und Bernd haben dabei Ihre erstes Spiele der Saison bestritten und konnten jeweils ein Spiel gewinnen.

In Alsbach dann haben Hui und Christian ihre ersten Spiele bestritten. Auch hier konnten beide jeweils ein Spiel gewinnen. Dennoch mussten wir uns nach einem spannenden Spiel erneut mit 9:7 geschlagen geben.

Tischtennis-Schnuppertag für Mädchen und Frauen

Am Samstag, 2. November, von 10 – 16 Uhr

Turnhalle der Goetheschule Darmstadt, Viktoriastraße 31, 64293 Darmstadt

10 – 12 Uhr Training für Mädchen mit Trainerinnen Alexandra und Nicole
12 – 16 Uhr Offenes Spielen mit Einführung in Tischtennis für Mädchen und Frauen

Durchgängig Kaffee und Kuchen und Turn- und Spielecke für die Kleinen
Abnahme des Tischtennis-Sportabzeichens für Kids

Anmeldung unter https://tt-sv-blaugelb.de/schnuppertag/

Siegesserie der 1. Herren

Drei Siege in drei Spielen erreichten die Spieler der 1. Herrenmannschaft. Mit 7:1 Punkten ist man aktuell ganz vorne dabei.

Im wichtigen Spiele gegen Fürth siegten die sechs Männer mit 9:5. Nach einer starken Leistung im Doppel stand es 3:0. In den Einzel war es dann etwas ausgeglichener. Zwei Punkte durch Kenan, und jeweils ein Punkt von Hasan, Philipp, Martin und Thomas sicherten wichtige zwei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Zum Spielbericht

In das Spiel gegen Dreieichenhain ging die Mannschaft als Außenseiter. Doch gegen ersatzgeschwächte Gegner gelang ein Coup. Nach einem 2:1 in den Doppeln stand es erstmal 2:4 nach den ersten drei Einzeln. Doch die Darmstädter gaben nicht auf: Drei Siege von Kenan, Falko und Sinan drehten den Spielstand. In der zweiten Einzelrunde gelangen dann Philipp, Thomas, Sinan und Falko erneut Siege zum 9:6 Endstand.

Zum Spielbericht

Noch stärker war das Spiel gegen den Tischtennisclub aus Heppenheim. Gleich mit 9:0 wurde die Mannschaft von der Bergstraße wieder nach Hause geschickt. Mit 27:9 Sätzen war trotz dreier Spiele im fünften Satz der deutliche Sieg verdient.

Zum Spielbericht

Erfolgreiche BEM: Frank bei den Hessischen Meisterschaften dabei

Frank spielte äußerst erfolgreich bei den Tischtennis-Bezirkseinzelmeisterschaften in Obertshausen: Bei den Herren D qualifizierte er sich mit einem tollen zweiten Platz für die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften. Nach einem zweiten Platz in der Gruppe kämpfte er sich durch die KO-Runde. Gleich dreimal bewies er dabei große Nervenstärke und siegte im Entscheidungssatz und stieß so bis ins Finale vor. Trotz der Niederlage war Frank hochzufrieden und freut sich sehr über die Fahrt zu den HEM.

Zu den Turnierergebnissen